Und wieder ein Wochenende in Kärnten verbracht – wie jedes Jahr geht es ab September / Oktober für viele Wochenenden an den schönen Wörthersee. Nicht nur weil es zu dieser Jahreszeit einer meiner absoluten Lieblingsseen ist und ich die Zeit zu Zweit dort sehr genieße, nein – es gibt auch noch einen anderen Grund warum wir unsere freien Tage dort verbringen: die Ruder-Regatten. Als Freundin eines passionierten Ruderers, Schwester eines ehemaligen Rennruderers und Enkelin eines Olympia-Ruderers ist es schon fast meine Pflicht am Zieleinlauf zu stehen und anzufeuern.

Für jedes Wetter sollte man gewappnet sein … ich habe schon viel gefroren und geschwitzt nur um die letzten Meter seines Rennens zu sehen, das ist wahre Liebe 😛 Die Regenjacke ist immer mit dabei und der Pullover ist meist lässig um die Hüfte gebunden, um mich ebenfalls recht sportlich zu fühlen … auch wenn ich das Ganze nur aus der Ferne betrachte. Meine grüne Army Jacke ist auf den Rennen immer mit und – um mir selbst treu zu bleiben – sollte eine Bluse mit kindischem Aufdruck natürlich nicht fehlen. Übernächstes Wochenende heißt es dann wieder anfeuern und mächtig stolz sein!

Wörthersee Regatta | Travels Wörthersee Regatta | Travels Wörthersee Regatta | Travels Wörthersee Regatta | Travels Wörthersee Regatta | TravelsJacke, Pullover: H&M | Bluse: Ohdelally | Jeans: Topshop | Brille: Ray Ban | Tasche: Louis Vuitton