Es ist soweit – heute bekommt ihr endlich mein neues Blogdesign zu Gesicht! Seit über einem Monat stecke ich jede freie Minute in die Blog-Arbeiten. Es hat mich viel Zeit und Mühe gekostet, aber ich bin wirklich mega happy mit dem Ergebnis und sehr aufgeregt wie euch das neue Design gefällt. Leider habe ich beim Umzug von Blogger zu WordPress alle meine Kommentare verloren und ich bin auch nach ewig langer Recherche auf keine Lösung gestoßen. Ich hoffe aber trotzdem, dass ihr weiterhin so fleißig kommentiert :)!

In den letzten Wochen ist sehr viel passiert, leider nicht nur positives und ich habe mich hauptsächlich auf meinen Masterabschluss, Familie, Job + Blog konzentriert, aber mehr Infos dazu gibt es bald. Starten wir den „ersten“ Post gleich mal mit einem sehr farbenfrohen Outfit, das ich diese Woche passend zum Osterfest trug. Diese Kombination spukte mir schon seit Ewigkeiten im Kopf herum und ich wartete eigentlich nur auf das perfekte Wetter. Bunte Jeans trage ich gerne zu nudefarbenen und nicht zu bunten Kleidungsstücken + Accessoires, um nicht wie ein verrückter Kanarienvogel auszusehen. Ich suche mir meistens ein farbenfrohes Teil aus und versuche meinen Look an dieses anzupassen. Ich bin gespannt wie’s euch gefällt und freue mich auf euer Feedback alles Liebe, Milla.

New beginnings | Outfits New beginnings | Outfits New beginnings | Outfits New beginnings | Outfits New beginnings | Outfits

Shirt, Schal, Hose: Zara | Ballerinas: Truman’s | Jacke: NoName | Brille: Ray Ban | Tasche: Michael Kors