„Ich nehme den kleinen pinken Reisetrolley oder nein, soll ich doch lieber zur großen Reisetasche greifen. Sicher ist sicher, immerhin fährt der halbe Kleider- und Schuhschrank mit. Was packe ich in meinem Koffer?“ Dieses Thema wird euch wahrscheinlich bekannt vorkommen. Es ist nicht immer leicht die richtige Wahl an Kleidung und anderem Krimskrams zu treffen. Für Kurztrips zu packen finde ich ganz schrecklich – entweder ich habe viel zu viel mit oder die Hälfte vergessen. Auch die Kofferwahl steht an oberster Stelle beim Packen. Mein heiß geliebter Trolley von Titan ist zwar schön anzusehen, aber ist ein bisschen unflexibel und steif. Und die große Tasche von Eastpak ist einfach viel zu groß und wäre übertrieben für drei Tage Urlaub. Vor zwei Wochen bin ich dann per Zufall auf diese Tasche von Kangol gestoßen. Der Look dieses Reisebags hat mir auf Anhieb gefallen und man glaubt es kaum, aber die Tasche ist innen wirklich riesig und ich habe genug Platz um mein ganzes Zeug zu verstauen. Genau diese Tasche habe ich leider nicht mehr im Internet gefunden, aber ich habe euch ein paar andere Reisetaschen, die mindestens genauso schön und geeignet sind für Kurztrips, zusammengestellt . Viel Spaß beim Durchsehen, Milla.