Browsing Category

beauty

beauty life

Augenbrauen färben

28/02/2016

Blonde Augenbrauen und helle Wimpern. Es gibt Tage da fühlt man sich ein bisschen nackt im Gesicht. Besonders dann, wenn der Besuch bei der Kosmetikerin einige Wochen zurückliegt und deine Augenbrauen kaum mehr zu erkennen sind. Mit Wimperntusche und Augenbrauenstift ist zwar schnell Abhilfe geleistet, aber auf Dauer nervt’s und die hellhäutigen Mädels unter euch wissen bestimmt von was ich spreche.

Continue Reading

beauty life sponsored

Juice Delight Easy

05/11/2015

Ich kann und will nicht verzichten! Torten, Kekse, Schokolade … generell, wenn es um Süßes geht bin ich die Erste, die zugreift und sich mit Leckereien den Mund vollstopft. In der Arbeit habe ich hart an meinem „Du isst zu viele Süßigkeiten-Ruf“ gearbeitet und fülle aus diesem Grund auch gerne mal die Naschlade auf. Nachspeisen sind meine Hauptspeisen und ich bin einfach glücklich mit meiner Portion Zucker am Tag … dachte ich bis jetzt! Continue Reading

beauty media

Mutter und Tochter testen

17/04/2015

Vielleicht sind wir euch schon aufgefallen, aber seit letzter Woche ist der erste Beitrag unserer Serie „Mutter und Tochter testen: … “ auf Woman.at, österreichs größtes Frauen- und Lifestyleportal, online. Meine liebe Mamsch und ich testen für euch verschiedene Beauty Produkte der Marke „iQ Cosmetics“ und berichten über unsere Erfahrungen. Lippenstift und Lipgloss mussten im ersten Artikel dran glauben 🙂 und in der kommenden Woche folgen die nächsten Beauty-Tests. Viel Spaß beim Durchklicken! Continue Reading

beauty

Bad hair days pt. 3

17/12/2014
Bad hair days pt. 3 | Beauty

Vor ca. 3 Monaten war es soweit – die Extensions mussten raus und auch wenn ich anfänglich noch davon überzeugt war, dass ich sie wieder neu rein machen lasse, ließ ich es dann doch bleiben. Ein gutes halbes Jahr hat mich die lange blonde Mähne begleitet und wie ihr in meinen letzten Posts schon lesen konntet: BHD01 | BHD02, war ich wirklich sehr glücklich und überzeugt von der neuen Haarpracht. Die ersten Monate waren die Besten – man bemerkte kaum einen Unterschied bzw. das falsche Haar wirkte so natürlich, dass kein Mensch auf die Idee gekommen wäre, dass ich Extensions trage.
Continue Reading

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen