life outfits personal

Heiratsantrag

01/05/2017

Es wäre gelogen, wenn ich gesagt hätte: „Ich habe nicht damit gerechnet.“ Ehrlich gesagt habe ich zu 99% damit gerechnet, denn diese kleine Geste verriet alles – er wird mich fragen ihn zu heiraten! Und während ich diese Zeilen tippe muss ich immer noch über beide Ohren grinsen, weil es so ein unglaublich schönes Gefühl ist.

Heiraten war für mich nie eine große Sache bzw. wusste ich, dass ich eigentlich nicht heiraten möchte. Eine kirchliche Hochzeit konnte/kann ich mir bis heute nicht vorstellen und wir waren uns immer einig, wenn wir irgendwann mal heiraten sollten, dann nur im kleinen Kreis ohne viel Tamtam.

Das Thema Heirat war für uns somit geklärt – dachte ICH zumindest – wäre da nicht die Hochzeit meiner Freundin Anfang März gewesen. Ich kann mich noch genau an ihre Worte erinnern: „Wann ist es denn bei euch soweit?!“ Eine Frage die man nach 8 Jahren Beziehung des Öftern hört und oft nicht mehr hören will. Deswegen machte ich auch einen großen Bogen um diese Unterhaltung und ließ meinen Freund mit ihr allein. Extrem busy krammte ich in meiner Handtasche und versuchte dieser Frage aus dem Weg zu gehen. Doch als ich mich umdrehte, um zu sehen wie das Gespräch verlief, sah ich dieses leichte über den Oberarm streicheln, eine liebevolle Geste, ein Zuspruch und whooom war es mir klar: er wird um meine Hand anhalten!

Ich war mir anfangs so sicher, habe ihn aber nie darauf angesprochen und je näher unser Urlaub rückte, umso unsicherer wurde ich. „Vielleicht habe ich mir alles nur eingebildet oder zuviel in die Situation hineininterpretiert …“ Somit habe ich den Gedanken Heirat ganz schnell wieder weg geschoben.

Unsere Amerika-Tour war ein Wahnsinn, besonders unser Aufenthalt in Malibu. Ein ausführlicher Reisebericht folgt noch. Von San Francisco ging es nach Santa Barbara und danach weiter Richtung Malibu. Das Malibu Beach Inn, das absolut schönste Hotel unserer Reise – mittlerweile weiß ich ja warum 😉 – ist wirklich sehr zu empfehlen. Nach erfolgreichem Check-In und Strandspaziergang genoß ich am späten Nachmittag die Aussicht von unserem Balkon und ja, dort ist es dann passiert!

Es war ein unglaublich schöner Antrag und ooohh Gott, nach dem Einleitungssatz: „Milla, wir sind jetzt schon …“, habe ich nur noch geheult. Die Glücksgefühle und dieser Moment werden mir mit Sicherheit ewig in Erinnerung bleiben und ich ertappe mich oft dabei, wie ich grinsend diesen perfekten Verlobungsring anstarre. Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich freue und wie stolz ich bin erzählen zu können, dass ich diesen tollen Mann heiraten werde!

Wann, wo und wie geheiratet wird haben wir uns noch nicht überlegt und ganz ehrlich, sollte es erst in zwei Jahren soweit sein – passt’s auch.

Jacke: Pimkie | Pullover: Montego | Tasche, Schuhe: Mango | Brille, Jeggings: H&M


No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen